Wohnimmobilie > Einfamilienhaus
Zu Verkaufen

Teuchern OT Plotha/Prittitz: attraktives EFH in sehr guter Wohnlage mit 1.600m² großem anspruchsvoll gestalteten Grundstück

06682 Teuchern
249.000 €

1805
1948
156 m²
1.600 m²
5
  • In dem massiven, teilunterkellerten 1,5 geschossigen, freistehenden Einfamilienhaus (Baujahr 1948) wurden in den Jahren 1992 bis 2010 einige Sanierungs- und-Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Unter anderem Dach, Heizung, Fußböden, Bäder, sowie teilw. Fenster, teilw. Elektrik und Fassade. Die Gesamtwohnnutzfläche im EG und DG beträgt ca. 185m² zzgl. Keller.
    Nutzung/Aufteilung der Etagen
    Erdgeschoss: Wohnküche, Diele, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Ankleide, ein großzügiger Badbereich, Treppenhaus, HWR, Heizung,
    Dachgeschoss: 2 Kinderzimmer, ein WC,
    Teilkeller: Abstell/Vorrat
    Das Haus befindet sich insgesamt in einem gepflegten Zustand und ist sofort beziehbar. Nach heutigem Standard und dem Baujahr geschuldet ist ein überschaubarer Sanierungsrückstau zu verzeichnen, den man sicher im bewohntem Zustand Stück für Stück in Ruhe abarbeiten kann?
    Eine anspruchsvoll gestaltete und gepflegte Außenanlage mit Swimmingpool rundet den positiven Eindruck der gesamten Immobilie ab. Der großzügig, gepflasterte Hofbereich, 1 Garage mit Werkstatt und ein anspruchsvoll gestalteter, großer Gartenbereich mit überdachter Sitzecke bietet viele Möglichkeiten der täglichen Nutzung und Platz für weitere Konzepte.

    Resümee
    Ein liebevoll saniertes attraktives Einfamilienhaus mit Nebengelass und einem großen Grundstück zu einem fairen Preis in einer sehr guten ländlichen Wohnlage mit guter Verkehrsanbindung und einem für ländliche Verhältnisse nicht alltäglichen Angebot von Sport, Kultur und Freizeitmöglichkeiten im herrlichen Burgenlandkreis.
  • Flächen

    • Wohnfläche: 156 m²
    • Grundstücksfläche: 1.600 m²
    • Nutzfläche: 185 m²
    • Zimmer insgesamt: 5

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1948

    Sonstiges

    Haftungsausschluss:
    Wir machen die obigen Angaben (Daten, Bilder und Informationen) nach bestem Wissen, jedoch auf Auskünften Dritter basierend. Daher übernehmen wir für alle Angaben keinerlei Haftung und Gewähr. Vor Abschluss eines Kaufvertrages bitten wir Sie, sich selbst von allen wesentlichen Punkten zu überzeugen, bzw. ggf. einen
    Bausachverständigen hinzuzuziehen. Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Irrtum, Zwischenverkauf bzw. Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.

    Hinweis:
    Des Weiteren weisen wir darauf hin, das im Rahmen unserer Nachweis-bzw.- Vermittlungstätigkeit im Falle eines Kaufes, oder Anmietung für den Käufer-oder-Mieter Provisionszahlungspflicht an die Firma Prill Immobilien entsteht.

    Besuchen Sie unsere Homepage: https://prill-immobilienmakler-leipzig.de
    • Befeuerung: Öl
    • Energieausweis-Art: Bedarf
    • Energieausweis gültig bis: 26.02.2030
    • Endenergiebedarf: 338,80 kWh/(m²*a)
    • Primärenergieträger: Öl
    • Energieeffizienzklasse: H
    • Baujahr (Energieausweis): 1992
    • Energieausweis-Ausstellungsdatum: 27.02.2020
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
    Endenergiebedarf dieses Gebäudes
    338,80 kWh/(m²·a)
    A+
    A
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    0
    25
    50
    75
    100
    125
    150
    175
    200
    225
    >250
     
  • Nur ca. 7km von Weißenfels entfernt an der Bundesstraße B 87 in Richtung Naumburg, befinden sich die nebeneinanderliegenden Ortschaften Prittitz und Plotha.
    Plotha gehört zu Prittitz und ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Stadt Teuchern im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt in unmittelbarer Nähe der Domstadt Naumburg.
    Leipzig und Halle sind über ein gut ausgebautes Straßennetz in ca. 30 Autominuten erreichbar. In unmittelbarer Nähe verlaufen die Bundesstraße 91, die Bundesstraße 180 und die Bundesautobahn A 9.
    Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Plotha/Prittitz sehr gut angeschlossen. Zum einen an die Bahnstrecke Weißenfels–Zeitz, mit eigenem Haltepunkt der stündlich von DB Regio Südost bedient wird, sowie zum anderen mit regionalen Busverbindungen in die umliegende Ortschaften.
    Prittitz/Plotha haben bezogen auf ihre ländliche Lage eine gute Infrastruktur, sowie einiges im Sport-Kultur-und Freizeitbereich vorzuweisen.
    Unter anderem der Frauengesangsverein „Kötzschbachlerchen“, der ländliche Reit- und Fahrverein, die 1845 gegründete Schützengilde e.V. mit eigenem Schießstand, die Kaninchenzüchter, der Heimatverein und die Schrebergärtnergemeinschaft.
    Mit dem SH Prittitz hat sich der Ortsverbund zu einer Hochburg des Handballs entwickelt. Seit September 1999 verfügen die Ortschaften über eine schicke, neue Sporthalle, in der verschiedenen Sportarten im Trainings- und Wettkampfbetrieb gespielt werden.
    In Prittitz gibt es eine Grundschule und eine Kindertagesstätte, die medizinische Versorgung wird abgesichert durch eine Zahnarztpraxis und eine Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin.
    In Punkte Naherholung gibt es im gesamten Burgenlandkreis unzählige, bekannte Sehenswürdigkeiten und gastronomische Einrichtung die einen Besuch wert sind.
    Unter anderem Naumburg, Zentrum der mitteldeutschen Kulturlandschaft mit dem Dom, der mittelalterlichen Altstadt, den umgebenden Weinbergen und Burgen bietet viele kulturelle Höhepunkte und Feste über das ganze Jahr verteilt. Hier mündet die Unstrut in die Saale, man spricht auch von der „Toscana des Nordens“.
    Die Immobilie selbst liegt in einer ruhigen Ortsrandlage an einem Seitenarm der Possenheimer Straße mit einem unverbauten Blick auf eine idyllische Feld-und-Flurlandschaft.

    • Kaufpreis: 249.000 €
    • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
    • Käuferprovision: 7,14 % incl. MwSt.
    • MwSt.-Satz: 19 %