Privater Hausverkauf ohne Makler?

SIE WOLLEN IHR HAUS VERKAUFEN! ABER OHNE QUALIFIZIERTEN MAKLER?

Beim privaten Hausverkauf ohne Makler gibt es einiges zu beachten! Hier gilt: Gut geplant, ist Geld gespart. Oft ist das Abenteuerprivat Haus verkaufen eine echte Herausforderung. Gerade in der heutigen Zeit haben Sie etliche Möglichkeiten Ihre Immobilie provisionsfrei anzubieten und in Internetportalen einzustellen. Hier ist Gedult gefragt. Denn ganz so einfach ist das nicht.

Wenn Sie also Ihr Haus ohne Makler verkaufen möchten, sollten Sie sich vorher umfangreich informieren! Folgende wichtige Punkte sollten Sie auf jeden Fall beachten.

✓ Starten Sie gut überlegt

Die Entscheidung, ohne qualifizierten Makler zu verkaufen, sollte gut überlegt sein. Sie brauchen ausreichend Zeit und eine gute Vorbereitung, um die Abwicklung zu planen, den Kaufpreis zu ermitteln und das Exposé zu erstellen.

✓ Verbessern Sie den Eindruck

Um den Verkauf bestmöglich voran zu treiben, sollten Sie Ihre Immobilie angemessen aufbereiten. Räumen Sie gründlich auf, erledigen Sie notwendige Reparaturen und achten Sie besonders auf eine ansprechende Dekoration.

✓ Befragen Sie Experten

Eine qualifizierte Beratung kann Ihnen helfen, Ihr Haus schnell und zum besten Preis zu verkaufen. Experten erreichen durch den gezielten Einsatz von Kontakten und Marketing Instrumenten oftmals das bestmögliche Ergebnis.

DIE HÄUFIGSTEN FEHLER VON PRIVATEN IMMOBILIENVERKÄUFERN

Oftmals unterschätzen private Immobilienverkäufer, wie anspruchsvoll und umfangreich der Verkauf von Haus und Immobilie ist. Schnell passieren Fehler, die im Vorfeld vermieden werden können. Informieren Sie sich vor dem Hausverkauf umfangreich und reden Sie mit Verwanden und Bekannten.

Prinzipiell gilt: Überlassen Sie die Bewertung Ihrer Immobilie einem Experten, überschätzen Sie nicht Ihr Wissen im Bereich Immobilienverkauf und präsentieren Sie Ihre Immobilie optimal und professionell. Bei Verhandlungen sollten Sie Geduld haben und bei der Vertragsunterzeichnung immer einen Freund mitnehmen.

DAS SOLLTEN SIE BEIM PRIVATEM HAUSVERKAUF BEACHTEN

  • Überschätzen Sie Ihr Immobilienwissen nicht
  • Befragen Sie einen Experten für die Bewertung Ihrer Immobilie
  • Präsentieren Sie Ihre Immobilie professionell und optimal
  • Bei Verhandlungen sollten Sie nicht ungeduldig sein
  • Befragen Sie einen Rechtsexperten bei der Vertragsgestaltung
  • Fazit: Das könnte Ihnen viel Zeit, Geld und Ärger kosten!
httpv://www.youtube.com/watch?v=embed/eQTctGdffRE